Offene Türen zu Ostern 2023!

in Aktuell
Zugriffe: 1544

Wir haben an allen Ostertagen geöffnet. Auch Karfreitag und Ostersonntag wie Feiertag (außer Filiale Casinopark).

Filiale Schleusenhörn
Karfreitag            07:30 – 10:00 Uhr
Ostersamstag   06:30 – 11:00 Uhr
Ostersonntag    07:30 – 10:00 Uhr
Ostermontag    07:30 – 10:00 Uhr

Filiale Grachtenhaus
Karfreitag            08:00 – 11:00 Uhr
Ostersamstag   07:00 – 12:00 Uhr
Ostersonntag    08:00 – 11:00 Uhr
Ostermontag    08:00 – 11:00 Uhr

Filiale ABC-Center
Karfreitag            07:30 – 17:00 Uhr
Ostersamstag   07:00 – 13:00 Uhr
Ostersonntag    07:30 – 11:00 Uhr
Ostermontag    07:30 – 11:00 Uhr

Filiale Fünfhausen
Karfreitag            07:30 – 10:30 Uhr
Ostersamstag   07:00 – 18:00 Uhr
Ostersonntag    07:30 – 10:30 Uhr
Ostermontag    07:30 – 10:30 Uhr

Filiale Casinopark
Karfreitag            geschlossen
Ostersamstag   07:00 – 20:00 Uhr
Ostersonntag    geschlossen
Ostermontag    geschlossen

In dieser Filiale ändern sich die Öffnungszeiten ab Samstag, dem 01.04.2023:
Montag – Samstag 7:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Sonntag               geschlossen

Ruhepause!

in Aktuell
Zugriffe: 1544

Am 3. Oktober 2022 (Tag der Deutschen Einheit) und am 31. Oktober 2022 (Reformationstag) bleiben unsere Filialen geschlossen. Aus Rücksicht auf unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Backstube und im Verkauf feiern wir mit Ihnen diese beiden Feiertage. An den Dienstagen danach sind wir wieder wie gewohnt für Sie da!

Kleiner Tipp: Versorgen Sie sich schon vorher mit ausreichend Brötchen und Brot (gerne auch auf Bestellung). Sie können Brötchen in der Brötchentüte mindestens 24 Stunden aufbewahren, wenn Sie die Brötchentüte in einer Plastiktüte verschließen. Anschließend für nur fünf Minuten bei 160 Grad in einem Backofen knusprig backen und genießen.

»Uns geht das Licht aus und morgen der Ofen?«

in Aktuell
Zugriffe: 1626

Am Donnerstag, dem 8. September machen wir gemeinsam mit 800 weiteren Handwerksbäckern in ganz Norddeutschland auf den existenzbedrohenden Preisansteig für Energie aufmerksam. Wir werden an diesem Tag das Licht ausschalten. Die Öfen bleiben selbstverständlich für unsere Kunden weiter an, denn wir wollen Sie auch in dieser Krise weiter mit unseren Backwaren verwöhnen!

Das Bäckerhandwerk ist extrem von der Energiekrise betroffen, da sowohl Backöfen als auch Kühlanlagen besonders energieintensiv sind. Eine – wie Experten derzeit für mittelgroße Betriebe voraussagen – Versiebenfachung des Gaspreises und eine Vervierfachung des Strompreises bis 2023 können die Bäckereien nicht alleine Auffangen. In etwa 70 Prozent der bäckereien sind Gasöfen in der Nutzung. Auch bei uns.

Derzeit werden im EnergieKostenDämpfungsProgramm der Bundesregierung zum Beispiel Wermutwein oder Tapeten gefördert, Bäckereien sind aber ausgeschlossen. Unser Dachverband fordert eine Aufnahme in das Programm zur Sicherung des Fortbestandes der Betriebe. Daher unterstützen wir die Aktion unseres Dachverbandes.

Helfen auch Sie mit, damit wir Sie weiterhin mit frischem Brot, knackigen Brötchen und leckeren Kuchen zu bezahlbaren Preisen in der Region versorgen können.